Plug-Fest in Darmstadt

Erstes TNC PlugFest in Europa: Experten testen neue IT‐Sicherheitsprodukte für Firmennetzwerke

Wer passt zu wem, und wie gut kommuniziert was miteinander? Auf dem PlugFest vom 20. bis 22. März treffen sich internationale IT-Experten am Fraunhofer SIT in Darmstadt, um neue Verständigungsmöglichkeiten zwischen Geräten und Software-Komponenten in der Praxis zu testen. Das TNC PlugFest wird organisiert von der Trusted Network Connect-Arbeitsgruppe (TNC) der Trusted Computing Group (TCG), die Veranstaltung findet dieses Jahr zum ersten Mal außerhalb der USA statt. Kommunizieren sollen die Maschinenteile mittels Protokollen aus der TNC-Spezifikation unter anderem über IF-MAP, ein Protokoll zum Austausch sicherheitsrelevanter Metadaten. Teilnehmer des TNC PlugFestes sind Unternehmen wie NCP engineering GmbH, mikado soft gmbh, DECOIT GmbH sowie die US-Firmen Boeing, Juniper und Infoblox. Zusätzlich nahm die FH Hannover an dem Treffen teil.

Das IF-MAP-Protokoll ist eine Kommunikationssprache, die die Verbindung und Zusammenarbeit zwischen Business-Soft- und Hardwaresystemen vereinfachen soll. Es ist wie eine Art Facebook für die Komponenten eines Netzes: Alle an IF-MAP angeschlossenen Geräte oder Software-Systeme können selbst sicherheitsrelevante Informationen veröffentlichen, Neuigkeiten von anderen abonnieren und interessante Daten suchen. Auf dem TNC PlugFest kann praktisch ausprobiert werden, was in der Theorie über IF-MAP funktionieren sollte: Kommuniziert Apparat A anstandslos mit Software B, versteht sich Gerät X mit Stecker Y, wo hapert es noch in der Kommunikation der Geräte und Software untereinander?

Die Teilnehmer des PlugFestes werden vor Ort am Fraunhofer SIT in der Rheinstraße ihre mitgebrachten Geräte und Software-Komponenten an ein Testnetzwerk anschließen, das extra für das PlugFest eingerichtet wird; einige Firmen sind auch virtuell zugeschaltet. Dabei testen sie bei den zusammengesteckten Komponenten verschiedene Abläufe und Szenarien. Ein ebenfalls anwesender Prüfer der Trusted Computing Group gibt den einzelnen gelungenen Verbindungen dann seinen Segen – mit einem offiziellen TCG-Zertifikat.

Das TCG TNC PlugFest findet vom 20. bis 22. März in Darmstadt am Fraunhofer SIT in der Rheinstraße 75 statt. Interessierte können sich informieren bei ronald.marx@sit.fraunhofer.de oder unter www.trustedcomputinggroup.org/certification.

Logo ESUKOM used for printing / für das drucken benötigt
Logo BMBF